Besucherterrassen Kaiser-Franz-Joseph-Spital | 1100 Wien

Auftraggeber

VAMED

Fläche

ca. 1.150 m²

Planung (Jahr)

2016-2017

Fertigstellung (Jahr)

2017

Projektpartner

Green4Cities

Leistungsphasen

2-7 (Vorentwurf / Entwurf, Leistungsbeschreibung, Künstler./techn. Qualitätssicherung)

Mitarbeit

Romana Graf

Ausführung

Fa. Spitzer Dach; Fa. HAAS Garten-, Dach- und
Landschaftsbau

  • 001_dachterrasse

    Pflanzbeete, Pergola

  • 002_dachterrasse

    Pflanzbeete, Pergola
     © Romana Graf

  • 003_dachterrasse

    Pflanzbeete, Pergola
     © Romana Graf

  • 004_dachterrasse

    Pflanzbeete, Pergola
     © Romana Graf

  • 005_dachterrasse-pergola

    Pergolakonstruktion

  • 006_dachterrasse-sitzbank

    Adaptierte Sitzmöbel

  • 007_idachterrasse-extensiv

    Extensivbegrünung

  • 008_dachterrasse-intensiv

    Intensivbegrünung
     © Romana Graf

  • 009_dachterrasse-vonoben

    Blick von oben
     © Romana Graf

  • 010_dachterrasse-vonoben

    Bauphase
     © Romana Graf

  • 011_plan_terrassen

    Gestaltungsplan
    Plan

  • 012_pflanzplan-beete

    Pflanzplan

 >

Im Kaiser-Franz-Joseph-Spital in Wien wurden die beiden Dachterrassenflächen (Besucherterrassen) des Mutter-Kind-Zentrums neu gestaltet. Ziel war eine Vergrösserung der begrünten Bereiche und die Schaffung beschatteter Aufenthaltsbereiche.
Vorhandene Betonplatten und Möblierungselemente wurden größtenteils wiederverwendet, ergänzt und adaptiert.
Die Bepflanzung der als intensiv gestaltete Pflanzbeete wurde speziell auf die Anforderungen im Krankenhausbereich zusammengestellt, die Randbereiche sind als pflegeextensive Begrünungen gestaltet.

Die Dachterrassen stehen den Spitalsbesuchern als Aufenthaltsräume im Freien zur Verfügung und bieten einen Rundumblick über die Freiflächen des Krankenhausareals.